Stormarn
Kiel

Tennistalent des TC Lütjensee gewinnt Landesmeistertitel

Kiel. Lual Ring Lual vom TC Lütjensee hat sich den Tennis-Landesmeisterschaften in Kiel als ungesetzter Spieler den Titel bei den Junioren U14 gesichert. Lual besiegt im Finale den auf Platz zwei der Setzliste stehenden Mika Petkovic (Wentorfer TC) mit 6:4, 6:1. Bereits im Halbfinale hatte das von Ex-Profi Julian Reister betreute Talent den favorisierten Niklas Korzekwa (LTC Elmshorn) mit 6:0, 6:4 geschlagen.

Zwei zweite Plätze gab es für die Tennisabteilung des TSV Glinde im Doppel – durch Simon Luigs und Richard Antoni bei den Junioren U14 und Cornelis Schneider und Niels McDonald bei den Junioren U12.