Stormarn
Grossensee/Trittau

Tennisdamen 30 von Großensee-Trittau steigen auf

Grossensee/Trittau. Die Tennisdamen 30 des TC Großensee-Trittau stehen als Aufsteiger in die Landesliga fest. Dem Team um Mannschaftsführerin Stephanie Haake reichte am letzten Saisonspieltag ein 3:3 gegen den TC GW Neustadt, um mit einem Punkt Vorsprung auf den Heikendorfer SV den Verbandsligatitel zu gewinnen. Melanie Kommerasch, Maja Schmitz und Kommerasch/May-Britt Lindemann-Eggers sicherten mit ihren Matchgewinnen das Unentschieden.

Die Damen 40 des THC Ahrensburg stehen nach dem 5:1 über den TC Lütjensee bereits vorzeitig als Meister ihrer Verbandsliga-Staffel fest – egal wie die letzte Saisonpartie am 25. August beim FC voran Ohe ausgeht. Sie müssen aber noch ein Entscheidungsspiel um den Aufstieg bestreiten: Gegner wird am 8. September auf heimischer Anlage der Itzehoer TV (Zweiter der Parallelstaffel) sein. Nina Jansen, Kristina Kasper, Monique Lauterbach, Kirstin Lichtenfeld und Kasper/Lauterbach punkteten für die Ahrensburgerinnen, während Simone Born und Sabine Lucassen im zweiten Doppel für die als Schlusslicht vor dem Abstieg stehenden Lütjenseerinnen erfolgreich waren.