Stormarn
Neue Outfits

54 Stormarner Mannschaften gewinnen bei Trikotaktion

Nachwuchssportler aus 54 Stormarner Mannschaften dürfen sich über einen Satz neuer Trikots freuen. Zu den Gewinnern zählen auch jeweils vier Teams vom Barsbütteler SV und TSV Glinde

Nachwuchssportler aus 54 Stormarner Mannschaften dürfen sich über einen Satz neuer Trikots freuen. Zu den Gewinnern zählen auch jeweils vier Teams vom Barsbütteler SV und TSV Glinde

Foto: Sparkasse Holstein / HA

54 Mannschaften aus 29 Stormarner Sportvereinen dürfen sich nach einem Online-Voting über einen Satz neuer Trikots freuen.

Ahrensburg.  290 Mannschaften hatten sich beworben, nun stehen die 120 Gewinner fest: Sie werden von der Sparkasse Holstein neu eingekleidet. Auch 54 Mannschaften aus 29 Stormarner Sportvereinen dürfen sich über einen Satz neuer Trikots freuen. Die Übergabe ist für Ende August geplant.

Bereits zum 13. Mal hatte die Sparkasse mit der Trikotaktion alle Sportvereine in ihrem Geschäftsgebiet aufgerufen, sich um Outfits für ihren Sportnachwuchs zu bemühen. Die Sieger wurden wie in den Vorjahren in einem zweistufigen Verfahren ermittelt. Im ersten Schritt durfte jeder per Online-Voting über die ersten 70 Gewinner abstimmen. „87.244 Stimmen wurden abgegeben. Das sind noch einmal 22.000 mehr als im vergangenen Jahr und ein neuer Rekord“, sagte Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein. „Das ist vor allem den teilnehmenden Sportlern zu verdanken, die wieder auf allen Kanälen um Stimmen für ihre Sportler geworben haben. Es beeindruckt uns jedes Mal aufs Neue, wie engagiert alle sind. Das spornt uns an, die Aktion auch in Zukunft fortzuführen.“

Um auch Teams eine Chance zu geben, denen es beispielsweise aufgrund geringer Mitgliederzahlen an Zuspruch im Online-Voting fehlt, wurden 50 weitere Bekleidungssätze verlost.