Stormarn
Fußball

Eichedes Stürmer zu Probetraining beim FCK

Mats Facklam hat in dieser Saison bereits zehn Tore für den Sv Eichede erzielt

Mats Facklam hat in dieser Saison bereits zehn Tore für den Sv Eichede erzielt

Foto: Thomas Jaklitsch / HA

Der 21 Jahre alte Mats Facklam darf in dieser Woche bei Zweitliga-Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern vorspielen.

Kaiserslautern.  Mats Facklam, Stürmer bei Fußball-Oberligist SV Eichede, spielt in dieser Woche beim 1. FC Kaiserslautern vor. Die Scoutingabteilung des Zweitligaclubs war in der Vorbereitung auf das DFB-Pokalspiel zwischen Eichede und dem FCK im August (0:4) auf Facklam aufmerksam geworden und lud den 21-Jährigen nun für vier Tage in die Pfalz ein. Dort soll er an mehreren Trainingseinheiten der U23 (Oberliga Rheinland/Pfalz) teilnehmen und auch bei der Profimannschaft von Trainer Jeff Strasser vorspielen. Am Donnerstag fliegt Facklam zurück nach Norddeutschland.

Eichedes Vereinsvorsitzender Olaf Gehrken sagte: „Wir freuen uns, dass Mats diese Chance erhält. Es ist eine Auszeichnung für unsere Nachwuchsarbeit und den gesamten Verein.“ Über die Abstimmung mit dem 1. FC Kaiserslautern, der in der Zweiten Liga derzeit den letzten Rang belegt, sagte Gehrken: „Wie bereits anlässlich des DFB-Pokalspiels haben die Verantwortlichen des 1. FC Kaiserslautern um Sportdirektor Boris Notzon und Teammanager Roger Lutz auch in puncto Mats Facklam von der ersten Ansprache über die Abstimmung bis zur Planung des Probetrainings sehr gut und einvernehmlich mit unserem Verein zusammengearbeitet. So hätten wir es uns auch in den letzten Jahren von anderen höherklassigen Vereinen gewünscht.“

Facklam spielt seit der C-Jugend beim SVE. In dieser Oberliga-Saison erzielte der 1,96 Meter große Angreifer in zwölf Partien zehn Tore.