Stormarn
Ahrensburg

Nashville: Ponomar will im Doppel Revanche nehmen

Ahrensburg. Tennisspielerin Lisa Ponomar hat beim mit 25.000 Dollar dotierten Damen-Turnier in Nashville (USA) den Sprung ins Hauptfeld verpasst. Die 19-Jährige aus Ahrensfelde unterlag in der zweiten Qualifikationsrunde der Neuseeländerin Jade Lewis mit 2:6, 2:6. „Der Jetlag hat mir noch zu schaffen gemacht“, sagte Ponomar. Im Doppelwettbewerb bekommt sie Gelegenheit zur Revanche: Heutige Gegnerinnen von Ponomar und Vivian Heisen (Braunschweiger THC) in der ersten Hauptrunde sind Lewis und deren Partnerin Hanna Chang (USA).