Stormarn
Steinburg

Eichedes Junioren warten weiter auf den ersten Sieg

Steinburg. In der Fußball-Regionalliga Nord der A-Junioren hat es für den SV Eichede auch im dritten Anlauf nicht mit einem Punktgewinn geklappt. Im Kellerduell beim SV Frisia Risum-Lindolm unterlagen die Stormarner, die über 50 Minuten in Unterzahl spielen mussten, mit 2:3 (0:2). „Es war ein Spiel auf Augenhöhe, das wir wieder einmal durch viele individuelle Fehler aus der Hand gegeben haben“, zog Trainer Christian Jürss ein ähnliches Fazit wie nach den ersten beiden Spieltagen.

Kevin Knitel (27. Minute) brachte die Hausherren in Führung. Für eine Notbremse im eigenen Strafraum sah Jan Collet die Rote Karte, den fälligen Strafstoß verwandelte Janne Petersen (39.). Nach dem 3:0 durch Thore Feddersen (55.) schien die Partie gelaufen, doch der SVE kam durch Luca Reimers (85./Foulelfmeter) und Lucas Will (87.) noch mal heran und hätte in der Nachspielzeit einen weiteren Elfmeter bekommen können.

Eichedes B-Junioren punkteten zum zweiten Mal in Folge, verpassten beim 2:2 (0:1) beim Wandsbeker TSV Concordia aber den möglichen ersten Saisonsieg. Leon Raschka (42.) und Efe Gümüsdere (45./Foulelfmeter) drehten den frühen Rückstand durch Mert Huck (4.). Concordias Tim Färber (65.) setzte den Schlusspunkt.

Am kommenden Sonntag können sich die Freunde des Eicheder Jugendfußballs gleich auf zwei Derbys mit dem VfB Lübeck freuen. Den Anfang machen die A-Junioren (11 Uhr, Matthias-Claudius-Straße) gegen den Tabellendritten. Im direkten Anschluss treffen auch die B-Junioren auf den in dieser Liga auf Rang sieben liegenden VfB.

Tabelle Regionalliga Nord A-Junioren:1. TSV Havelse 3 Spiele/11:3 Tore/9 Punkte... 10. SV Frisia Risum-Lindolm 3/5:8/3... 14. SV Eichede 3/2:7/0B-Junioren: 1. VfL Wolfsburg II 4/15:1/12... 10. SV Meppen 4/1:5/3... 13. SV Eichede 4/4:13/2...