Stormarn
Fußball

Eichede gewinnt Spitzenspiel in Flensburg

Eichedes Matchwinner Arnold Lechler (r.) bejubelt seinen Führungstreffer zum 1:0, Gegenspieler Nicolai Vosgerau (TSB Flensburg) kniet enttäuscht auf dem Boden

Eichedes Matchwinner Arnold Lechler (r.) bejubelt seinen Führungstreffer zum 1:0, Gegenspieler Nicolai Vosgerau (TSB Flensburg) kniet enttäuscht auf dem Boden

Foto: Thomas Jaklitsch / HA

Die Stormarner Fußballer verteidigen mit einem 2:0-Sieg ihre Tabellenführung in der Schleswig-Holstein-Liga.

Eichede.  Die Fußballer des SV Eichede haben das Spitzenspiel der Schleswig-Holstein-Liga beim Tabellendritten TSB Flensburg mit 2:0 (0:0) gewonnen und damit aus dem Dreikampf um den Titel und den damit verbundenen begehrten Platz in der Regionalliga-Aufstiegsrunde einen Zweikampf gemacht. Neben dem Spitzenreiter aus Stormarn kann nur noch Verefolger Eutin 08 (3:1 bei Schlusslicht FC Reher/Puls) aus eigener Kraft Meister werden. Mann des Tages bei den starken Eichedern war Stürmer Arnold Lechler, der in der 51. und 63. Minute beide Treffer erzielt.