Stormarn
Trittau

TSV Trittau wählt Sabina Persson zur Badminton-Chefin

Trittau. Sabina Persson beerbt ihren Mann Kim Persson beim TSV Trittau als Abteilungsleiterin der Badmintonsparte. Bei der Spartenversammlung erhielt sie einstimmig den Auftrag der Mitglieder. Gegenkandidaten gab es nicht. Vor 22 Jahren trat Persson das Amt der Jugendwartin an und ist seit 2007 Sportwartin. Kim Persson hatte nach neun Jahren als Spartenleiter nicht mehr kandidiert.

Es gab weitere Veränderungen in der Abteilungsleitung. Rasmus Zander löst Birgit Woidig als Kassenwart ab, Marco Monte übernimmt den Posten des Schriftwarts von Manuela Wittig. Jonathan Persson und Alexander Strehse treten als Beisitzer in den Vorstand ein. Als Jugendwart bestätigt wurde Alexandros Dimitriou, ebenso wie Sabina Persson als Sportwartin, die somit künftig eine Doppelposition bekleidet. Sie sagte: „Es ist besonders schön, dass wir junge, aktive Spieler für den Vorstand gewinnen konnten. Wir gehen positiv in die Zukunft.“