Stormarn
Junioren

SV Eichede verpflichtet Ewald Reil als Koordinator

Ewald Reil ist neuer U17/19-Koordinator beim SV Eichede

Ewald Reil ist neuer U17/19-Koordinator beim SV Eichede

Foto: HA

Der Hoisdorfer ist insbesondere für die Kaderplanung der U17- und U19-Mannschaft verantwortlich. Zuletzt war er beim FC St. Pauli.

Steinburg. Mit der Verpflichtung des Hoisdorfers Ewald Reil will der SV Eichede eine strukturelle Verbesserung im Nachwuchsbereich umzusetzen. Reil, 58, wird ab sofort für zunächst zwei Jahre als Koordinator der U19 und U17 für den Verein tätig sein. Erst in der vergangenen Woche hatte der SVE entschieden, nach dem Verzicht der besser platzierten SpVg Eidertal-Molfsee und Büdelsdorfer TSV als Tabellendritter der Schleswig-Holstein-Liga die Chance zum Aufstieg in die Regionalliga wahrzunehmen.

„Mit Ewald Reil haben wir einen ausgewiesenen Fachmann gewinnen können, der über eine große Erfahrung als Trainer und ein exzellentes Netzwerk verfügt“, sagte Christian Koch, Vorstandsverantwortlicher für den oberen Jugendbereich. In Eichede wird Reil in Absprache mit den Jugendtrainern insbesondere für die Kaderplanung der betreffenden Mannschaften verantwortlich sein, um den SVE stärker zu einem Zentrum der stärksten Talente aus den Regionen Stormarn, Lauenburg, Segeberg und dem östlichen Hamburg zu machen.

Reil verfügt über die Trainer-A-Lizenz und war zuletzt seit 2007 als Assistenzcoach der U23 und U19 des FC St. Pauli tätig. Im Kreis Stormarn ist er unter anderem aus seinen Engagements als Chefcoach des TSV Bargteheide und des TuS Hoisdorf bekannt. Anmeldungen zum zweiten Probetraining für die U19 am 4. Juli, 11 bis 12.30 Uhr, in Hoisdorf (Oetjendorfer Landstraße) nimmt Reil per E-Mail (e.reil@sveichede.de) und telefonisch unter 0173/203 02 02 entgegen.