Stormarn
FUSSBALL

SSV Pölitz kann den Klassenerhalt perfekt machen

Pölitz. Am vorletzten Spieltag der Verbandsliga Süd-Ost kann Aufsteiger SSV Pölitz vorzeitig den Klassenerhalt perfekt machen. Mit einem Heimsieg gegen den ebenfalls abstiegsbedrohten Büchen-Siebeneichener SV (Sonntag, 15.30 Uhr, Zum Sportzentrum) wären die Fußballer von Trainer Sascha Vogt endgültig gerettet. Ähnliches gilt für den VfL Tremsbüttel, der Eintracht Groß Grönau (15 Uhr, Am Gemeindezentrum) empfängt. Gewinnt der VfL, ist der Klassenerhalt höchstwahrscheinlich in trockenen Tüchern. Unter Zugzwang steht das am schlechtesten platzierte Team aus Stormarn: Der TSV Trittau braucht im Kreisduell beim SSC Hagen Ahrensburg (15 Uhr, Hagener Allee) unbedingt einen Sieg. Dem SV Eichede II reicht gegen den TSV Pansdorf (15 Uhr, Matthias-Claudius-Straße) indes ein Punkt, um Rang drei zu sichern.