Stormarn
FC Voran Ohe

Reinbeker Schwimmer verpasst die EM-Teilnahme

Jonah Sumfleth vom FC Voran Ohe kann mit seiner geschwommenen Zeit zufrieden sein

Jonah Sumfleth vom FC Voran Ohe kann mit seiner geschwommenen Zeit zufrieden sein

Foto: Henrik Bagdassarian

17 Jahre alter Jonah Sumfleht schwimmt über 50, 100 und 200 Meter Rücken Bestzeit, bleibt aber über der Norm für die Europameisterschaft.

Reinbek. Schwimmer Jonah Sumfleth , 17, hat bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin die Qualifikation für die im Juni in Baku (Aserbaidschan) ausgetragenen Junioren-Europameisterschaften verpasst.

Der Rückenspezialist des FC Voran Ohe schwamm über drei Steckenlängen zwar persönliche Bestzeit, blieb aber in seiner Jahrgangswertung (1997/98) über den geforderten Normen. Der junge Reinbeker schlug über 50 Meter Rücken in 27,26 Sekunden ebenso als Viertschnellster seiner Altersklasse am Beckenrand an wie über 100 Meter Rücken in 58,37 Sekunden.

Über seine Paradestrecke 200 Meter Rücken reichte es für den Zwölftklässler der Barsbütteler Erich Kästner Gemeinschaftsschule in 2:07,60 Minuten nur zu Platz acht. „Jonah hat über 100 und 200 Meter die B-Finalläufe erreicht“, sagte Ohes Coach Constantin Depmeyer, „was zusammen mit den drei Bestmarken ein hervorragendes Ergebnis ist.“