Stormarn
Fußball

Frühe Auswärtsspiele für Stormarns Bezirksligaclubs

Ahrensburg/Glinde. Nach zuletzt zwei empfindlichen Niederlagen (0:9 gegen SC Poppenbüttel, 0:4 gegen Niendorfer TSV III) brauchen die Fußballer des Ahrensburger TSV in der Bezirksliga Nord eine deutliche Leistungssteigerung, wollen sie beim SC Urania punkten. Die Stormarner gastieren am Sonntag bereits um 10.45 Uhr (Habichtstraße) beim direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Um 12.30 Uhr muss der ebenfalls noch vom Abstieg bedrohte TSV Glinde II beim Tabellendritten Walddörfer SV (Ahrensburger Weg) ran. In der Ost-Staffel tritt die erste Mannschaft der Glinder dagegen zum Spitzenspiel an: Die Stormarner, die derzeit Rang zwei belegen, sind beim Tabellendritten FC Bergedorf 85 zu Gast (Sonntag, 11 Uhr, Sander Tannen).