Stormarn
Oststeinbek

Oststeinbek ist gegen Magdeburg nur Außenseiter

Die Volleyballmänner des Oststeinbeker SV empfangen an diesem Sonnabend in eigener Halle (19.30 Uhr, Meessen) den USC Magdeburg.

Oststeinbek. In jedem Fall ist die Mannschaft von Björn Domroese gegen die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt krasser Außenseiter. Die Gäste sind Tabellenerster der Dritten Liga Nord und haben beim 3:0-Erfolg in der Hinserie einen Klassenunterschied deutlich gemacht.

„Da wir gegen die Magdeburger nichts zu verlieren haben, werden wir locker und entspannt in die Partie gehen“, sagt Domroese. Abstiegssorgen haben die Oststeinbeker längst nicht mehr, dennoch fordert Oststeinbeks Coach bis zum Saisonende einen couragierten Auftritt von seinem Team.

„Am vorletzten Spieltag haben wir die zweite Mannschaft des VCO Berlin zu Gast und mit einem Sieg können wir die Saison auf dem sechsten Tabellenrang abschließen“, sagt Domroese im Hinblick auf die letzte Heimpartie am Sonnabend, 2. März.