Stormarn
Ahrensburg

Basketballdamen drehen Partie gegen Schlusslicht im letzten Viertel

Mit einem hart erkämpften 82:69 (35:37)-Erfolg bei der BG Halstenbek/Pinneberg haben die Basketballdamen des Ahrensburger TSV in der zweiten Regionalliga ihren achten Saisonerfolg erzielt.

Ahrensburg. In der Tabelle der Nord-Staffel hat sich nichts verändert: Die Stormarnerinnen bleiben hinter der punktgleichen BG Rotenburg/Scheeßel II auf Rang drei. Spitzenreiter Kieler TB hat zwei Zähler Vorsprung, aber auch schon eine Partie mehr absolviert.

Bis zu Beginn des vierten Durchgangs liefen die „Twisters“ beim Tabellenletzten einem Rückstand hinterher, ehe sie konzentrierter agierten und die Begegnung drehen konnten. Mit 17 Punkten war Sabrina Ochs beste Werferin – vor Schwester Samantha, der 16Zähler gelangen. Am Sonnabend, 28. Februar, steht als nächstes die Partie beim Tabellensiebten Bremen 1860 auf dem Liga-Spielplan.