Stormarn
Fußball

Barsbüttel lädt Meiendorf zum Toreschießen ein

Barsbüttel. Die Landesligafußballer des Barsbütteler SV haben ihr Testspiel gegen den klassenhöheren Meiendorfer SV trotz ordentlicher Offensivleistung 2:3 (1:2) verloren. Allen drei Gegentoren gingen individuelle Fehler voraus. Das 0:1 verschuldete André Grosche-Müller, das 0:2 Ersatztorwart Johannes Bock und das 1:3 Lennard Wallner. Für die Stormarner waren Grosche-Müller und Pascal Bäker erfolgreich.