Stormarn
Siek

Spitzenreiter in Siek zu Gast

Tischtennisherren erwarten am Sonnabend den TTC Ober-Erlenbach. Duell der beiden besten Doppel

Siek. Wahre Herkulesaufgaben stehen den Tischtennisherren des SV Siek an diesem Wochenende in der heimischen Mehrzweckhalle (Hinterm Dorf) bevor: Der verlustpunktfreie Tabellenführer TSV Sasel, der mit Oliver Alke einen ehemaligen Nationalspieler in seinen Reihen hat, dürfte für die zweite Mannschaft am Sonntag, 1. Februar (Beginn um 12 Uhr), in der Oberliga Nord-Ost eine beinahe unlösbare Aufgabe darstellen.

Bereits am Sonnabend (15 Uhr) erwartet die erste Sieker Vertretung in der Dritten Bundesliga Nord den Meisterschaftsfavoriten TTC Ober-Erlenbach. Im Blickpunkt steht dabei das Aufeinandertreffen der beiden besten Doppel der Liga: Sieks Wang Yansheng und Hartmut Lohse haben bislang alle sieben gemeinsamen Matches gewonnen, der Deutsch-Slowake Thomas Keinath und Jens Schabacker weisen sogar eine Bilanz von 8:0 Siegen auf.

Die Gastgeber rechnen mit einer Saisonrekordkulisse von mehr als 150 Zuschauern.