Stormarn
Ahrensburg

Doppelspieltag für Hockeyherren

Regionalligaclub THC Ahrensburg empfängt an diesem Wochenende Bremer HC und Rahlstedter HTC

Ahrensburg. An diesem Wochenende können die Hockeyherren des THC Ahrensburg die Tabellenführung in der Regionalliga Nord zurückerobern. Anders als Spitzenreiter DTV Hannover, der nur am Sonnabend im Einsatz ist, stehen die Stormarner vor einem Doppelspieltag und würden mit zwei Siegen zunächst an den Niedersachsen vorbeiziehen.

Sonnabend (14.30 Uhr, Kreissporthalle) empfängt der THCA den Tabellensechsten Bremer HC. Tags darauf ist mit dem siebtplatzierten Rahlstedter HTC (17 Uhr) ein weiterer Abstiegskandidat zu Gast, die Partie wurde vorverlegt. Kapitän Malte Jansen sagte: „Wir wissen, dass wir bei diesen Spielen inzwischen die Favoritenrolle haben. Wir wollen nicht stolpern.“

Verzichten muss Coach Florian Führer auf seinen Bruder Till. Fraglich ist der Einsatz des angeschlagenen Nico Hansen.