Stormarn
Ahrensburg

Ahrensburgs Handballer treffen im Pokal auf Jugend-Bundesligateam

Mit einer sportlichen Herausforderung beenden die Handballmänner des Ahrensburger TSV am heutigen Dienstag ihre Winterpause.

Ahrensburg. Im Achtelfinale des Landespokalwettbewerbs treffen sie auswärts auf die A-Jugend-Bundesligamannschaft des TuS Esingen (20.30 Uhr, Klaus-Groth-Straße, Tornesch). Diese startet im Pokalwettkampf als Drittvertretung ihres Vereins.

Für das Team von Coach Michael Repky bietet diese Begegnung eine willkommene Gelegenheit, mit einem Sieg und dem Einzug in die Runde der letzten acht Mannschaften Selbstvertrauen zu tanken. Dieses hat das abgeschlagene Schlusslicht der Hamburg-Liga bitter nötig, denn bereits am kommenden Sonntag, 11. Januar, beginnt wieder der Liga-Alltag. Dann werden die Ahrensburger in eigener Halle alles daran setzen, mit einem Erfolg gegen den Tabellenvierten TuS Aumühle-Wohltorf die ersten Punkte einzufahren (17 Uhr, Reesenbüttler Redder).