Stormarn
Tennis

Glinde ist neuntbester Verein in Deutschland

Glinde. Der TSV Glinde hat beim BMW Club 10 Race 2013/14, an dem alle 7700 Tennisvereine in Deutschland teilgenommen haben, den neunten Platz belegt. Bei diesem Wettbewerb werden die Punkte im Leistungsklassensystem der zehn besten Spieler jedes Vereins addiert. Der TSV Glinde kam als bester Verein aus Schleswig-Holstein auf 20.940 Punkte. Großen Anteil daran hatte Noma Noah Akugue, die mit 7455 LK-Punkten bundesweit unter mehr als 500.000 Spielerinnen in der Einzelwertung den dritten Platz belegte. Die Kreismeisterin der Juniorinnen U14 gewann im Auswertungszeitraum (1. Oktober 2013 bis 30. September 2014) 70 ihrer 85 Matches.