Stormarn
Steinburg

Eichedes Huseni wechselt zu Eintracht Braunschweigs U23

Die Schleswig-Holstein-Liga-Fußballer des SV Eichede haben ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen den FC Süderelbe (Oberliga Hamburg) mit 3:0 gewonnen.

Steinburg. Vincent Janelt, Arnold Lechler und Fabian Kolodzick trafen in Kuddewörde für den Regionalliga-Absteiger. Vor knapp 100 Zuschauern zeigten die 20 von Trainer Oliver Zapel eingesetzten Spieler vor allem in der Offensive einige gelungene Aktionen.

Haris Huseni war nicht mehr dabei: Der 21-Jährige, der vergangene Saison mit 14 Treffern sechstbester Torschütze in der Regionalliga war, wechselt ins U23-Team von Bundesligaabsteiger Eintracht Braunschweig. Gegen seinen neuen Club war ihm am 33. Spieltag der Treffer zum Eicheder 1:0-Sieg gelungen. „Nach einer schwierigen Zeit habe ich in Eichede das Vertrauen bekommen, das ich gebraucht habe. So konnte ich mich wieder auf Fußball konzentrieren und mich weiterentwickeln“, sagte er zum Abschied.

An diesem Wochenende stehen für die Steinburger gleich zwei Testspiele auf dem Programm: am Sonnabend (15 Uhr, Fünfhausen) beim SC Vier- und Marschlande, und am Sonntag (14.30 Uhr, Kuddewörde) gegen den Hamburger Oberligameister TuS Dassendorf.