Reinbek

Malte Wulf siegt über 1500 Meter

Schwimmer des FC Voran Ohe holen bei Landesmeisterschaften in Elmshorn sieben Medaillen

Reinbek. Kurz vor den Weihnachtstagen hat Malte Wulf bei den Landesmeisterschaften des Schleswig-Holsteinischen Schwimmverbandes einen erfolgreichen Einstieg in die Langbahn-Wettkampfsaison gefeiert. Der 18Jahre alte Top-Schwimmer der TSV Reinbek kraulte in der Elmshorner Traglufthalle über 1500Meter Freistil die schnellste Zeit (16:24,19 Minuten)und gewann den Titel in der offenen Klasse.

„Mit der Zeit bin ich sehr zufrieden“, sagte Wulf. Konnte er auch: Mit mehr als 36Sekunden Vorsprung schlug der Reinbeker vor Leif-Henning Klüver (TSV Rot-Weiß Niebüll, 17:00,80Minuten) als Erster am Beckenrand der 50-Meter-Bahn an. „Leif-Henning schätze ich normalerweise wesentlich stärker ein", sagte Wulf leicht irritiert. Ein erstes Fazit des sich dem Ende neigenden Sportjahres fällt für Wulf positiv aus: Dreimal – über 400, 800 und 1500Meter Freistil – unterbot der 18-Jährige auf der Kurzbahn (25Meter) seine eigene Bestmarke. Seine Zeit von 8:38,10Minuten über die 800-Meter-Distanz reichte bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften für die Silbermedaille. Wulf: „Bei den nächsten Titelkämpfen will ich die Vizemeisterschaft verteidigen und über 400 Meter Freistil den Einzug ins Finale schaffen.“ Bei den in in Elmshorn ausgetragenen Titelkämpfen der Jahrgangs- und Mastersmeister sowie der offene Klasse erreichten weitere Schwimmer aus Stormarn Podiumsplatzierungen. Zwei Titel gingen an Kristoffer Schweder (Jg. 2001): Das Schwimmtalent des FC Voran Ohe setzte sich über 800 Meter Freistil (9:38,94 Min.) und 400 Meter Lagen (5:19,35 Min.) durch. Vereinskamerad Fynn Niclas Mohlfeld gewann in seiner Altersklasse (Jg. 2000) über 1500 Meter Freistil (18:57,77 Min.) und 400 Meter Lagen (5:25,04 Min.). Tabea Wigger (Jg. 2003) holte für die Oher Schwimmsparte über 400 Meter Lagen (6:27,18 Min.) und 800 Meter Freistil (11:29,22 Min.) zwei Titel. Vereinskollegin Laura Reckmann (Jg. 1999) wurde über 1500 Meter Freistil Zweite (19:42,92 Min.).

Zwei Medaillen gingen an den Ahrensburger TSV: Fabian Pieper (Jg. 1997) belegte über 400 Meter Lagen (5:21,38 Min.) Rang drei. Jan Herre (Jg. 1964) holte in der Mastermeisterklasse über 1500 Meter Freistil Silber (20:16,85 Minuten).