Steinburg

B-Juniorenfußballer des SV Eichede verlieren Pokal-Viertelfinale

Die B-Juniorenfußballer des SV Eichede sind überraschend im Viertelfinale des Landespokalwettbewerbs gescheitert.

Steinburg. Bei der SpVg Eidertal Molfsee unterlagen sie mit 2:5 (2:2, 1:0) nach Verlängerung. Zur Erinnerung: Das Aufeinandertreffen beider Mannschaften in der Schleswig-Holstein-Liga hatten die Eicheder Ende August noch mit 7:1 gewonnen. Der eingewechselte Lars Newrzella (67. Minute) und Fabio Buchwald (70.) machten in der regulären Spielzeit ein 0:2 wett. Doch dann brachten Bennet Vetter (89., 96.) und Tanathorn Rermsoongnern (110.) den Gegner erneut in Führung, nachdem zuvor schon Daniel Großmann (10.) und Sören Schlüter (56.) getroffen hatten.