Tennis

THC Ahrensburg startet mit 2:4-Niederlage

Ahrensburg. Im ersten Saisonspiel der Hallen-Regionalliga Nord-Ost haben die Tennisherren30 des THC Ahrensburg gegen den Uhlenhorster HC (2:4) nur knapp ein Unentschieden verpasst. Florian Merkel verlor gegen Lars Kirschner erst im Match-Tiebreak, und Christian von Perfall vergab gegen Sebastian Grantz zwei Satzbälle. Die Punkte der Ahrensburger gewannen Jochen Werner sowie Merkel/Dean Danzi. Am Sonnabend (13 Uhr, Lokstedter Steindamm) gastieren die ersatzgeschwächten Stormarner, die auf ihren verletzten Spitzenspieler Michael Jeglinski verzichten müssen, beim SC Victoria.