Zarpen

Sabrina Schröder vom TSV Zarpen glänzt bei Leichtathletik-Meeting

Sabrina Schröder hat beim Fest der 1000 Zwerge in der Hamburger Jahnkampfbahn den Hochsprungwettbewerb der Altersklasse W13 gewonnen.

Zarpen. Die Leichtathletin vom TSV Zarpen meisterte beim vom Hamburger SV organisierten größten deutschen Leichtathletik-Schülersportfest als einzige Teilnehmerin ihres Starterfelds die Höhe von 1,53Metern.

Auch beim 46.Herbst-Werfertag in Schönberg glänzte die junge Stormarnerin. Mit einer Weite von zehn Metern entschied sie den Kugelstoßwettbewerb (W13) ebenso für sich wie den anschließenden Ballwurf, bei dem sie eine neue persönliche Bestleistung aufstellte und den Wettbewerb mit einer Weite von 54Metern gewann.