Großhansdorf

Großhansdorfs Turnerinnen stehen kopf

Es darf gejubelt werden – warum nicht auch einmal im Handstand?

Großhansdorf. Die Turnerinnen des SV Großhansdorf hatten dafür auch allen Grund: Sie räumten bei den Landesmannschaftsmeisterschaften der Geräteturnerinnen in Kiel zwei Bronzemedaillen ab. In der Altersklasse neun bis elf Jahre gelang dies mit 156,80 Punkten Emma Biemann, Anna-Marie Jandtke, Zara Dahlkamp, Alste Schroeder und Eva Hansen. Kurz darauf zogen die Mädchen der nächst höheren Altersklasse (zwölf Jahre) nach: Greta und Emma Kastien, Magdalena Bürk und Delia de la Rubia erhielten für ihre Darbietung im olympischen Kurzprogramm 115,95 Punkte – und durften sich ebenfalls über bronzenes Edelmetall freuen. Immerhin: Bei ihrem Wettkampfdebüt in dieser für sie neuen Altersstufe gingen die Stormarnerinnen als jüngste Teilnehmerinnen (alle Jahrgang 2001) an den Start.