Tischtennis

Sieker Heimdebüt gegen den 1. FC Köln

Siek. Zu ungewohnter Zeit empfangen die Tischtennisherren des SV Siek am Sonnabend zum Saisonheimauftakt der Zweiten Bundesliga Nord den 1. FC Köln. Spielbeginn in der Mehrzweckhalle (Hinterm Dorf) ist erst um 18 Uhr. Nach dem 6:1 beim TuS Xanten erwartet Wang Yansheng, Deniz Aydin, Irfan Cekic und Richard Hofmann nun eine schwierigere Aufgabe. Beim Gegner spielt Lennart Wehking , der in der Saison 2009/10 selbst das Sieker Trikot getragen hat. Bereits von 12 Uhr an erwartet Sieks „Zweite“ den TTC Düppel aus Berlin zum Oberliga-Spitzenspiel.