Tischtennis

Platz zwei und drei für Sieker bei Landesranglistenturnier

Siek/Bargteheide. Richard Hofmann und Daniel Cords vom SV Siek mussten sich beim Landesendranglistenturnier der Tischtennisherren in Selent (Kreis Plön) hinter dem punktgleichen Sieger Frederik Spreckelsen (TSV Schwarzenbek) mit den Plätzen zwei und drei begnügen. Alle drei Spieler gewannen neun ihrer elf Matches, der Schwarzenbeker setzte sich jedoch dank des minimal besseren Satzverhältnisses durch. Cords vergab seine Siegchance erst in seinen beiden letzten Spielen gegen Christian Witter (FT Eiche Kiel) und Constantin Velling (TSV Bargteheide), die er jeweils nur mit 4:3 gewonnen. Zwei 4:1-Siege hätten zum Titel gereicht.

( (tj) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport