Handball

Mädchen der GHG Hahnheide brauchen Verstärkung

Trittau/Lütjensee. Die weibliche Handball-B-Jugend (Jahrgänge 1997/98) der GHG Hahnheide sucht zur kommenden Saison noch dringend Verstärkung, insbesondere auf der Torwartposition. Die Spielgemeinschaft aus Trittau und Lütjensee hatte sich Anfang Juni mit Erfolgen gegen SG Pallhude/Tellingstedt (15:11), den VfL Bad Schwartau (21:15), die Turnerschaft Schenefeld (27:9), die HSG Fockbek/Nübbel (20:10), den TuS Lübeck (17:12), den TSV Owschlag (20:16) und gegen den TSV Neustadt (22:22) zum dritten Mal hintereinander für die Schleswig-Holstein-Liga qualifiziert. Nähere Auskünfte gibt der Vereinsvorsitzende Frank Schünemann unter der Telefonnummer 0151/163 630 76.