Reitsport

Kreispferdesportverband nominiert Talente

Hoisdorf. Der Kreispferdesportverband Stormarn ist auf seiner Suche nach neuen Talenten fündig geworden. Beim Hoisdorfer Jugendturnier sichtete der Verband vier Nachwuchsreiter für den Perspektivkader. Auf finanzielle Hilfe bei der Ausrüstung und der Teilnahme an Lehrgängen dürfen sich Anne Sophie Wenzel (PS Granderheide), die den ersten Platz in der Dressurreiterprüfung KI.L belegte, und ihre Teamkollegin Kim-Sophie Steuber (Platz zwei in der Stilspringprüfung) freuen. Auch Lena Cornelissen vom RuFV Stormarnsche Schweiz (Platz zwei in der Dressurreiterprüfung KI.A) und Maxim Brüchmann vom gastgebenden RFV Hoisdorf (Zweiter in der Stilspringprüfung) wurden für den Stormarner Perspektivkader nominiert.