Badminton

Trittauer Erfolge bei Landesranglistenturnier

Trittau. Beim Badminton-Landesranglistenturnier der Altersklassen U 11 bis U 17 feierte Lasse Rathjens vom TSV Trittau (U 17) in der heimischen Halle an der Heinrich-Hertz-Straße einen Doppelsieg. Er setzte sich im Einzel sowie im Doppel an der Seite seines Teamkollegen Bastian Friesicke durch. Marina Korsch gewann mit ihrer Partnerin Manja Oldhaver vom SV Müssen die Doppelkonkurrenz U 15. Silber holten die Trittauer Frederike Hecker/Fabienne Hunger (Doppel U 17), Julian Wittig (männliches Doppel U 17 mit Simon Bode von BW Wittorf), Korsch (Einzel U 15) und Kjell Mielke (männliches Einzel U 15). Bronze ging an Knut Hecker/Mielke (Doppel U 15), Julian Kröger (Einzel U 13) und an das U-11-Doppel des VfL Oldesloe, Burak Karanfil/Georg Rincke.