Volleyballmädchen des TSV Glinde belegen Platz fünf

Die Volleyballmädchen des TSV Glinde haben bei den Hamburger Meisterschaften der weiblichen Jugend U 18 in eigener Halle Rang fünf belegt.

Glinde. Im Platzierungsspiel besiegten sie die Halstenbeker TS mit 2:0. Zuvor hatten sie gegen die VG HNF (0:2) und den SC Alstertal-Langenhorn (0:2) verloren und gegen den Ahrensburger TSV (2:0) und den Altonaer SV (2:0) gewonnen. Die Ahrensburgerinnen wurden nach einem 0:2 gegen Altona Achte.