Tennis

Aufsteiger TSV Glinde punktet auch in Elmshorn

Glinde. Die Tennisherren des TSV Glinde bleiben in der Landesliga ungeschlagen: Nach dem 6:0 zum Auftakt über den 1. Kieler HTC gelang dem Aufsteiger ein 3:3 beim LTC Elmshorn. Den entscheidenden Punkt sicherten Arne Zimmer und Sebastian Scheel mit ihrem 7:6, 6:3 über Tomas Charlos und Dean Grube. Im Einzel gewannen überraschend Zimmer und Davor Jovanovic ihre Matches, eigentlich hatten sich die Stormarner in den Partien von Frank Kähler und Scheel größere Chancen ausgerechnet. In den nächsten beiden Spielen treffen die Glinder in eigener Halle auf das verlustpunktfreie Spitzen-Duo TCS-Börnsen (2. Februar) und TC Garstedt (9. Februar).