Fußball

Oststeinbek feiert nächsten Hallenturnier-Erfolg

Oststeinbek. Die Landesligafußballer des Oststeinbeker SV triumphierten nach ihrem Erfolg in eigener Halle auch beim vom TuS Aumühle-Wohltorf veranstalteten Wilhelm-Brand-Gedächtnis-Turnier. Im Finale bezwangen die Stormarner den Oberligaklub FC Bergedorf 85 durch ein Tor von Damian Stenzel mit 1:0. Im Halbfinale hatten sie dem Ligakonkurrenten SC Schwarzenbek beim 5:2 keine Chance gelassen und auch in der Vorrunde gegen Aumühle (Bezirksliga, 4:0) und gegen die Hamburger Kreisligaklubs SC Wentorf (7:1) und TuS Dassendorf II (6:2) hohe Siege gefeiert. Unter freiem Himmel trennte sich der OSV von Hansa 11 (Bezirksliga) nach Toren von Rafael Monteiro, Alpaslan Arslan und Michael Löw mit 3:3 (2:1).