Stormarn

TV Schleushörn erwartet TSV Reinbek zum Kreisduell

Wer ist die beste Damen-40-Mannschaft im Kreis? Diese Frage wird am Sonnabend (14.30 Uhr, Strandweg) im direkten Duell zwischen dem TV Schleushörn und der TSV Reinbek beantwortet.

Lütjensee. Die Lütjenseerinnen sind favorisiert, auch wenn sie gerade beim TSV Altenholz mit 2:4 ihre erste Saisonniederlage hinnehmen mussten und in der Landesliga vom ersten auf den vierten Rang abrutschten. Die beste Chance auf einen Unentschieden vergab Spitzenspielerin Kristina Kasper, die gegen Kerstin Volkers 2:6, 7:6, 6:7 unterlag. Die Reinbekerinnen liegen nach einem 2:4 gegen den TC Mürwik auf dem vorletzten Platz, der nicht zum Klassenerhalt reicht.