Stormarn
Handball-Landesliga

VfL Oldesloe verteidigt zweiten Tabellenrang

Es waren nur noch wenige Sekunden zu absolvieren, als Markus Hallerbach Sven Borchers freistehend am gegnerischen Kreis erspähte.

Bad Oldesloe. Der Rückraumspieler passte auf den Linksaußen, der unmittelbar vor der Schlusssirene den Treffer zum 34:33 (17:19)-Auswärtserfolg des VfL Oldesloe erzielte.

Die Handball-Mannschaft von Trainer Jork Reppin hatte sich zuvor sehr schwer getan mit dem Sechsten der Landesliga und vor allem in der Deckung nicht überzeugt. "Es war nur ein Arbeitssieg", so Reppin, der seinen Torwart Sönken Eggert lobte. Der VfL verteidigte den zweiten Platz und trifft am Sonnabend (18 Uhr, Stormarnhalle) auf die Lübecker TS. Reppin: "Das wird eine Abwehrschlacht."

Die Tore für den VfL Oldesloe erzielten: Andreas Wätzig (7/4), Alexander Klein (6), Sebastian Sielmann (5), Markus Hallerbach, Kai Richter, Benjamin Reppin (je 4), Sven Borchers (2), Sascha Röpke und Guido Rost (je 1).