Stormarn
Internationaler Auftritt für Trittauer Jugendmeister

Nikolaj für Badminton-WM nominiert

Jetzt ist es offiziell: Der Deutsche Badminton-Verband hat Nikolaj Persson (TSV Trittau) für die U-19-Weltmeisterschaften vom 23. Oktober bis 1. November in Malaysia nominiert.

Trittau. Für den 18 Jahre alten deutschen Jugendmeister ist es nach der Junioren-EM in Italien der zweite Auftritt bei internationalen Meisterschaften in diesem Jahr. Bei der WM wird zunächst ein Mannschaftswettbewerb ausgetragen, anschließend folgt das Individualturnier.

Es ist bereits das zweite Mal hintereinander, dass sich ein Trittauer Talent mit den besten Nachwuchsspielern der Welt misst. Vor einem Jahr hatte in Indien Nico Coldewe den Verein vertreten.