Stormarn
Fußball

Topspiel: SV Eichede erwartet VfR Neumünster

31 Punktspiele ohne Niederlage - diese beeindruckende Serie der Fußballer des SV Eichede ist in Gefahr. Denn am Sonntag (15 Uhr) gastiert mit dem VfR Neumünster der Tabellenzweite zum Spitzenspiel der Schleswig-Holstein-Liga im Ernst-Wagener-Stadion.

Steinburg. "Der Gegner ist vor allem im Offensivbereich sehr stark. Aber wir werden versuchen, uns darauf einzustellen", so Eichedes Trainer Hans-Friedrich Brunner.

Auch wenn Lennard Ann, Jascha Fahrenkrog und Naim Osmani angeschlagen sind - personell sieht sich Brunner in der komfortablen Situation, sich bei der Aufstellung ganz von Trainingseindrücken leiten lassen zu können. "Wir haben ja 16, 17 oder 18 fast gleichwertige Spieler. Leute wie Jacob Rienhoff, Dennis Wagner, Tom Schildberg oder Dennis Ratzlaff sind ganz nah dran an der Anfangself", so der Coach.

Weitere Spiele, Verbandsliga Süd-Ost: VfL Oldesloe - Sereetzer SV (Sonnabend, 15 Uhr, Travestadion), TSV Bargteheide - TSV Siems (Sonntag, 15 Uhr, Sportzentrum), Möllner SV - SV Preußen Reinfeld (Sonntag, 15 Uhr, Ratzeburger Straße); Oberliga Hamburg: Oststeinbeker SV - Eintracht Norderstedt (Sonnabend, 14 Uhr, Meessen); Bezirksliga Hamburg: Willinghusener SC - Croatia (Sonntag, 15 Uhr, Am Sportplatz), ETSV Hamburg - Barsbütteler SV (Sonntag, 15 Uhr, Mittlerer Landweg).