Stormarn
Deutscher Tischtennis-Bund

Ole mit DTTB-Auswahl auf Rang drei

Ole Markscheffel vom Regionalliga-Aufsteiger TSV Bargteheide belegte mit der Jungen-Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bunds (DTTB) bei den internationalen Jugendmeisterschaften der Slowakischen Republik in Bratislava den dritten Rang.

Bargteheide - Im Halbfinale unterlagen der 15 Jahre alte Stormarner sowie seine beiden Teamkameraden Arne Hölter und Tran Le Vu dem späteren Turniersieger Rumänien knapp mit 2:3. Ole verlor dabei sein Match gegen Lucian Munteanu hauchdünn mit 8:11, 11:5, 11:9, 12:14, 8:11. Zuvor hatten die Deutschen gegen Rumäniens B-Vertretung und Kroatien jeweils mit 3:0 gewonnen und Ole sich dabei jeweils in drei Sätzen durchgesetzt. Bundestrainer Georg Imhof wertete das Abschneiden seines Trios als Erfolg.

Auch in den Individualwettbewerben erfüllte Ole die Erwartungen: Als Gruppenzweiter souverän für die Hauptrunde qualifiziert, bezwang er zunächst Kristian Dalea (Serbien) und Jan Zibrat (Slowenien) mit jeweils 4:2, ehe Marek Obeslo aus Tschechien seinem Siegeszug im Achtelfinale ein Ende setzte - Ole unterlag mit 2:4. Auch im Doppel war in der Runde der letzten 16 Schluss: Mit Partner Tran le Vu gelang ihm gegen die in der Europarangliste führenden Daniel Kossiba (Ungarn)und Borna Kovac (Kroatien) der Satzausgleich zum 1:1, am Ende hieß es jedoch 1:3. (tj)