Stormarn
Fußball

15 Spieler feiern ihren Abschied

Hoisdorf - Sie nennen es ihre "letzte Schlacht": 15 Stormarner, zusammen mit der Erfahrung aus mehr als 10 000 Spielen von der Schleswig-Holstein-Liga bis zur Kreisklasse B ausgestattet, hängen ihre Fußballstiefel an den Nagel und wollen morgen (15 Uhr, Oetjendorfer Landstraße) mit einem Abschiedsspiel bei der Kreisliga-Elf des TuS Hoisdorf in den sportlichen Ruhestand treten. Björn Gerlach (TuS Hoisdorf) hat die Partie als krönenden Abschluss seiner Karriere organisiert. In seinem Team, trainiert von dem Grönwohlder Carsten Holst (TSV Trittau), treten vom TuS Hoisdorf Olaf Axel, Timo Bock, Björn Liedtke, Matthias Franz und Norman Habenicht, vom TSV Bargteheide Nikolai Kubale, Marco Hecht und André Heilmann, von der FSG Südstormarn Markus Stralla und Christian Lewerenz, vom SSV Großensee Gerrit Volkers, Volker Warmuth und Florian Bergmann sowie vom TSV Trittau Kay Heydorn an. Zum Kader zählt zudem Jörg Haberkorn, der aber auch künftig für Trittau in der Kreisliga kicken wird. Nach dem Spiel ist eine Party geplant. Eintrittskarten kosten 1 Euro. Der Erlös geht an das Hoisdorfer "Projekt Kunstrasen". (söb)