Reinbek. 30 Millionen Euro investiert die Stadt in das Schulzentrum Mühlenredder. Weiteres Geld ist erforderlich - auch für andere Schulen.

Die Sanierungs- und Umbauarbeiten im Schulzentrum am Mühlenredder nähern sich der Fertigstellung. Von Februar an sollen die Schüler in den neuen Räumen lernen. Die Stadt investiert die Rekordsumme von 30 Millionen Euro. Nun kommt mehr als eine Viertelmillion Euro hinzu, 137.000 Euro davon sollen in die Digitalisierung und in hochmoderne und leistungsfähige Netzwerktechnik fließen.