Reinbek

Schuldnerberatung hilft kostenlos aus finanzieller Notlage

Durch Corona ist die Zahl der Fälle in der Schuldnerberatung gesunken. Ein Grund: Die Anlaufstelle im Glinder Gutshaus war zeitweise nur telefonisch erreichbar.

Durch Corona ist die Zahl der Fälle in der Schuldnerberatung gesunken. Ein Grund: Die Anlaufstelle im Glinder Gutshaus war zeitweise nur telefonisch erreichbar.

Foto: Tanja Pickartz / FUNKE Foto Services

Zahl der Fälle in der Schuldnerberatung ist gesunken. Dabei verschulden sich aber nicht weniger Menschen. Es gibt eine Erklärung.

Reinbek/Glinde. Die Zahl der Fälle in der Schuldnerberatung ist durch Corona gesunken. Das berichtete die Leiterin der Beratungsstelle, Monique Hoenig, jetzt dem Reinbeker Sozial- und Schulausschuss. Allerdings verschuldeten sich nicht etwa weniger Menschen, sondern die Anlaufstelle im Glinder Gutshaus habe zeitweise nur telefonisch beraten. „Davon sind wir jedoch im Juni wieder abgerückt“, erzählte Monique Hoenig. „Denn telefonische Beratung bringt leider nichts.“

Die Schuldnerberatung mit vier Mitarbeiterinnen ist seit 25 Jahren für den Süden Stormarns zuständig und kostet die Klienten nichts. „Wir bearbeiten das gesamte Problemfeld“, berichtete Hoenig. Die Schuldnerquote in Deutschland beträgt 9,87 Prozent der Bevölkerung ab dem 18. Lebensjahr (69,11 Millionen), stormarnweit – jedoch für die Gesamtbevölkerung (244.998) – nur 7,35 Prozent. Landesweit ist dies die niedrigste Schuldnerquote.

Weniger Fälle bei der Schuldnerberatung in Corona-Zeiten

2020 hat die Anlaufstelle 214 langfristige Vorgänge betreut, 66 davon betreffen Reinbeker. 24 Reinbeker Fälle konnten abgeschlossen werden, sei es durch außergerichtliche Vergleiche, durch private Insolvenzverfahren oder erteilte Restschuldbefreiungen. Fünf Reinbeker haben sich immerhin eigenständig aus ihrer Not befreien können. Mögliche Lösungen könnten die Vereinbarung von Raten- oder Einmalzahlungen oder auch das Verbraucherinsolvenzverfahren sein, berichtete Hoenig. Die Schuldnerberatung ist telefonisch unter 040/71 00 04 23 zu erreichen.

( st )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek