Tiergestützte Arbeit

Neues Buch: Was Menschen von Vierbeinern lernen können

| Lesedauer: 4 Minuten
Verena Neuse (links) und Daniela Landgraf bringen ein Buch über tiergestütztes Training und Coaching heraus. 

Verena Neuse (links) und Daniela Landgraf bringen ein Buch über tiergestütztes Training und Coaching heraus. 

Foto: Ann-Kathrin Schweers / BGZ

Verena Neuse und Daniela Landgraf veröffentlichen ein Buch über tiergestütztes Training und Coaching. Erfolgreiche Arbeit in Wentorf.

Wentorf. Ein gutes Beispiel dafür, dass tiergestützte Arbeit erfolgreich ist, zeigt sich in Wentorf. Verena Neuses (50) Verein Lerntiere an der Lohe wächst und gedeiht. Mit einer Handvoll Pferden und Ponys war sie einst gestartet, heute leben auf dem Hof auch Hunde, Esel, Mini-Schweine, Hühner, Katzen und Ziegen. Seit 20 Jahren arbeitet sie im Coaching, Training und der Therapie mit Tieren, bildet selbst in diesem Bereich aus. Das Geheimnis ihrer Arbeit will die Tierfreundin mit anderen teilen. Nein, gemeinsam mit der befreundeten Trainerin Daniela Landgraf (48) erscheint nun ihr „Praxisbuch tiergestütztes Training und Coaching“ im Beltz-Verlag.

Verena Neuse hat nächtelang durchgeschrieben

„Daniela war gerade auf Mallorca, als sie mich anrief und fragte: ,Würdest du ein Buch mit mir schreiben?’“, erklärt Verena Neuse. Das war im Herbst 2019. Keynote-Speakerin, Trainerin und Coach Daniela Landgraf hatte zuvor bereits einige Ratgeber veröffentlicht, wollte nun etwas zur Arbeit mit Tieren auf den Markt bringen. Da sie jedoch selbst ausschließlich Coachings mit Pferden anbietet, war es der Erfahrungsschatz von Verena Neuse, die sogar mit Greifvögeln arbeitet, der ihr Exposé weiter mit Leben füllen konnte. Die beiden Frauen kennen sich durch die EAHAE (International Association for Horse Assisted Education).

„Ich habe Nächte lang geschrieben, wie eine Bekloppte“, sagt Verena Neuse. Die Belohnung ist, jetzt das fertige Werk in den Händen halten zu können. „Es eignet sich für diejenigen, die selbst Coachings anbieten, für Teilnehmer und für jeden, der sich für die Arbeit mit Tieren interessiert“, erklärt sie. Die aus dem Westen Hamburgs stammende Daniela Landgraf ergänzt: „Es gibt noch kein einziges Buch über tiergestütztes Training. Ich habe ein Repertoire an Übungen und wollte eine Anleitung bieten, Impulse geben.“

Für jeden Klienten den passenden tierischen Begleiter im Training

Tiergestütztes Coaching, das sei etwas für „die gestresste Hausfrau bis zum verzweifelten Manager“, so Verena Neuse salopp. Es helfe bei Karrierefragen, Entscheidungen, Krisen und Unsicherheiten. Auch Kindern und Jugendlichen hilft die Arbeit mit Tieren, denn sie fördert das Selbstbewusstsein und offenbart versteckte Stärken und Talente. Eine 17-Jährige, die seit drei Jahren bei den Lerntieren aushilft, erwies sich etwa als sehr empathisch und sozial. „Sie war zuvor an einem Punkt, wo sie dachte, sie kann nichts“, weiß Verena Neuse.

So individuell die Menschen sind, so individuell sind die Coachingansätze. Für jeden Klienten gibt es den passenden tierischen Begleiter im Training. Pferde etwa würden das Innere des Menschen offenbaren, mit Eseln wird der arbeiten, der seine Resilienz stärken will, und Wölfe eignen sich für Coachings in den Bereichen Teamwork, Unternehmenskultur und Führung. Der intelligente Raubvogel, der genau weiß, was er will, lehrt den Menschen Gelassenheit, Freundlichkeit, Konzentration und Konsequenz.

"Coaching ist auch die Kunst der richtigen Fragestellung"

Auf 270 Seiten berichten die Frauen strukturiert davon, was Menschen im Berufsalltag und auch persönlich im Einzel- und Gruppencoaching von Tieren lernen können. Es geht um die Neurobiologie und die Wirkung der Arbeit, darum, welches Tier sich für welchen Menschen eignet. Verena Neuse und Daniela Landgraf geben praktische Tipps, beschreiben Fallbeispiele und geben Übungsvorschläge an die Hand. „Coaching ist aber auch die Kunst der richtigen Fragestellung. Die Lösung liegt oft in den Leuten selbst“, sagt Daniela Landgraf. Deshalb verstehen die Frauen ihr Werk als Leitfaden.

„Praxisbuch tiergestütztes Training und Coaching“, Beltz-Verlag, 272 Seiten, 39,95 Euro. Auch als E-Book erhältlich.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek