Freizeit

Trotz Corona: Besucheransturm im Tonteichbad

Tonteichbad

Tonteichbad

Foto: Stephanie Rutke

Betreiberverein freut sich über ein gutes Ergebnis. Vor allem drei hochsommerliche Wochenenden haben dazu beigetragen.

Wohltorf. Nach den drei hochsommerlichen Augustwochen ohne Regen und fast schon tropischen Tagestemperaturen jenseits der 30-Grad-Marke herrscht gute Stimmung beim Betreiberverein des Tonteichbades. Die vielen Badegäste haben die Angst, der Betrieb könne angesichts von Corona tief in die roten Zahlen sausen, deutlich widerlegt: „Unsere Befürchtungen, die Badesaison mit einem Minus abzuschließen, sind vom Tisch“, äußert Geschäftsführer Bernd Wyrwinski erleichtert.

Einnahmen decken Mehrausgaben für Sicherheitspersonal

Nicht nur die normalen Personalkosten, auch die zusätzlichen Ausgaben durch den höheren Bedarf an Security-Kräften, seien zu 100 Prozent gedeckt. Zusätzliche Kräfte sind nötig, um die neuen Abstandsregeln im Bad zu kontrollieren. Nachdem aufgrund der Coronakrise lange Zeit nicht klar war, ob das Naturbad in der Saison 2020 überhaupt öffnen kann, fällt die Bilanz jetzt besser aus als erwartet.

Wesentlichen Anteil daran hatte das herrliche Sommerwetter. Am zweiten Augustwochenende war Sonnabend und Sonntag jeweils um 17 Uhr die Kapazitätsgrenze von 800 Badegästen erreicht. Folge: Niemand durfte mehr hinein. Informiert wurde über Facebook. Das hat laut Wyrwinski gut geklappt. Mehr noch: Die Badegäste zeigten sich verständnisvoll.

Die Badesaison soll bis zum 20. September laufen

Die neu eingeführte zweite Happy Hour Stunde am Vormittag um 11 Uhr (Eintritt: 2 Euro statt sonst
6 Euro für einen halben Tag) kommt bei den Badegästen im Tonteichbad sehr gut an. Die zweite vergünstigte Badezeit ab 18 Uhr ist sowieso der Renner.

„Unsere Happy Hour bleibt ewig bei 2 Euro Eintritt“, verspricht Wyrwinski. Er freut sich über die fast überwiegend positive Resonanz der Besucher. „Zu 97 Prozent ist die Stimmung gut.“

Die Badesaison soll voraussichtlich am 20. September beendet werden. Infos gibt es auch im Internet auf der Webseite des Bads: www.tonteichbad.de.