Jutta Napert

Seit 60 Jahren im Sozialverband

Reinbek.  Der Sozialverband Reinbek (SoVD) hat sein dienstältestes Mitglied geehrt. Die 89-jährige Jutta Napert war am 1. Januar 1959 in den Ortverband eingetreten. Damals trug der Sozialverband noch den Namen Reichsbund. Jutta Napert war kurz zuvor aus dem ländlichen Niedersachsen nach Hamburg gekommen und suchte Arbeit und eine Wohnung. In der Behindertensportgruppe empfahlen ihr die Mitsportler, sie solle doch in den Reichsbund eintreten. Der könne ihr bestimmt helfen und sie unterstützen. Vor rund 25 Jahren zog Jutta Napert, die mittlerweile bei C&A als Näherin arbeitete, nach Reinbek. Dort lebt die 89-Jährige immer noch allein und selbstständig in ihrer Wohnung. Der Vorsitzende des SoVD Ortsverbands, Helmut Uder, überreichte ihr für ihre 60-jährige Mitgliedschaft eine Urkunde und eine Ehrennadel.