Reinbeker Proms

Zuhörer dürfen mitsingen

Reinbek.  Interessante Hüte sind am Sonnabend gerne gesehen. Denn ab 16 Uhr ist es soweit: In der Maria-Magdalenen-Kirche werden die 23. Reinbeker Proms angestimmt. An Verdis Triumphmarsch schließt ein Programm mit Werken von Bizet, Strauß, Takle, Schostakowitsch, Jürgens und anderen an. Das Almaran Salonorchester und 30 kräftige Männerstimmen des Chores „Frohsinn-Melodia Ochsenwerder“ bringen mehr oder weniger bekannte Werke zu Gehör. Zuhörer sind eingeladen, passend und fröhlich mitzuwirken.