Lichterkirche und Knut

Tschüs Weihnachten!

Reinbek.  Wer noch einmal weihnachtliche Atmosphäre genießen möchte, ist bei der „Lichterkirche und Knut“ am Sonntag, 17. Januar, 11 Uhr, in der Gethsemane-Kirche (Kirchenstieg 1) willkommen. Auf dem Programm stehen die Weihnachtsgeschichte, Liedersingen und das Abschmücken des Weihnachtsbaums. Am Ende ziehen die Krippenfiguren aus der Kirche. Im Anschluss gibt es Punsch und Schmalzgebäck – alles ganz nach schwedischem Brauch.

Pastor Michael Paul wird mit dem Kinder-Kirchen-Team den Gottesdienst gestalten, Posaunen spielen.