Kino im Augustinum

Komödie: "Verstehen Sie die Béliers?"

Aumühle(kb). Hinter dem Käsestand auf dem Wochenmarkt in der französischen Provinz steht die komplette Familie Béliers - freundlich, aber schweigsam.

Aumühle(kb). Hinter dem Käsestand auf dem Wochenmarkt in der französischen Provinz steht die komplette Familie Béliers - freundlich, aber schweigsam.
Allein Tochter Paula ist richtig gesprächig. Sie übersetzt alle Kundenwünsche - in die Gebärdensprache. Denn alle Familienmitglieder außer Paula sind gehörlos. Die Geschichte um diese eingeschworene Gemeinschaft zeigt der Filmring Reinbek am Sonntag, 16. August, um 19.30 Uhr im Theater des Augustinums, Mühlenweg 1. Gäste zahlen 6, Bewohner 4 Euro für den Eintritt in "Verstehen Sie die Béliers?".

Paula unterstützt sogar den Vater, als er für das Amt des Bürgermeisters kandidiert. Bei so viel Engagement bleiben eigene Bedürfnisse oftmals auf der Strecke. Als der neue Musiklehrer Paulas außergewöhnliche Stimme entdeckt und ihr empfiehlt, in Paris Gesang zu studieren, gerät das Mädchen in einen Konflikt: Lebenstraum versus Verantwortung für die Familie.

Regisseur Eric Lartigau begeistert erfrischend komisch und ohne Angst vor gefühlvollen Momenten mit der Komödie um eine zauberhafte junge Frau und ihre gehörlose Familie. 105 unterhaltsame Minuten sind garantiert.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek