Wi mook dat!

Einmal den Job mit Ehrenamt tauschen

Reinbek/Hamburg (sho). Wer während seiner Arbeitszeit Gutes tun möchte, ist im September bei der Aktion "Wi mook dat!" willkommen.

Reinbek/Hamburg (sho). Wer während seiner Arbeitszeit Gutes tun möchte, ist im September bei der Aktion "Wi mook dat!" willkommen.
"Unser Ziel ist es, Hamburgs Unternehmen für soziales und ökologisches Engagement zu begeistern und zu mobilisieren", sagt Initiatorin Claudia Seehusen. Von der Kinder- und Jugendhilfe über die Seniorenbetreuung bis hin zum Umwelt- und Naturschutz ist Arbeit in vielen Bereichen möglich. In Reinbek freut sich das Bismarck Seniorenstift über helfende Hände. Einrichtungsleiterin Regina Bargmann möchte mit vielen Bewohnern Kutsche fahren und in einem Gasthof einkehren. Hierbei sind Begleiter gefragt, die Lust auf einen Klönschnack mit der älteren Generation haben. Unternehmen, die ihren Mitarbeitern den Perspektivenwechsel ermöglichen möchten, melden sich bis zum 29. Mai unter

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek