Meldungen

Reinbek

Kreuzung K 80: Auffahrunfall zum Feierabend ++ FLA-Vortrag: Römer und Germanen ++ Flohmarkt: Jetzt wird wieder getrödelt

Auffahrunfall zum Feierabend

Reinbek (lr). Einmal nicht aufgepasst, schon muss die Fahrerin eines Opel Astra mit einer zerstörten Stoßstange in ihren Feierabend starten. Gestern um 16 Uhr ist die Frau im stockenden Verkehr auf der K 80 kurz vor der Kreuzung Reinbeker Redder einem Taxi von hinten aufgefahren. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, die K 80 musste die Polizei nur wenige Minuten sperren.

Römer und Germanen

Wentorf (sho). Mit den Römern und Germanen an der mittleren Lahn beschäftigt sich die Freie Lauenburgische Akademie (FLA, Hauptstraße 18 d, Wentorf) am Dienstag, 10. März. Prof. Dr. Michael Meyer von der Freien Universität Berlin weiß Spannendes aus dieser Zeit zu berichten. Auch die sensationelle Entdeckung der römischen Stadtgründung von Waldgirmes wird ein Thema sein. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Jetzt wird wieder getrödelt

Reinbek (sho). Der Schulhof der Grundschule Mühlenredder wird am Sonnabend, 21. März, zum Flohmarktgelände. Alles, was Kinder brauchen oder schon aussortiert wurde, kann auf dem ersten Flohmarkt der Saison ge- und verkauft werden. Von 14 bis 17 Uhr darf gefeilscht und gehandelt werden. Platzverteilung und Aufbau sind ab 13 Uhr. Für einen gespendeten Kuchen und 5 Euro Standgebühr kann jeder dabei sein und Dachboden, Keller oder Kinderzimmer für gutes Geld entrümpeln. Bei schlechtem Wetter werden die Flohmarkt-Schnäppchen in der Turnhalle und den Gängen davor gemacht. Anmeldungen bei Petra Niebuhr unter der Telefonnummer (040) 66 85 08 65, E-Mail: p.niebuhr@t-online.de.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek