Meldungen

Reinbek

Einsatz: Feuerwehr löscht Biotonne ++ Feldstraße: Räucherofen steckt Schuppen an ++ Alte Schule: Vortrag zu Pflegestufen ++ VHS-Kursus: Hier lernen Männer kochen

Feuerwehr löscht Biotonne

Reinbek (sho). Eine Biotonne hat am Sonnabend gegen 20 Uhr am Birkenweg in Neuschönningstedt die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Gegen 20 Uhr war sie aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Das Feuer griff auf einen Holzzaun über und schlug gegen eine Hauswand. Die Feuerwehren Ohe und Schönningstedt löschten gemeinsam und setzten die neue Wärmebildkamera ein. Die Hauswand ist nun rußgeschwärzt, der Zaun mit Holzverschlag angebrannt.

Räucherofen steckt Schuppen an

Wentorf (sho). Ein Räucherofen hat am Sonnabend gegen 13.20 Uhr Teile eines Schuppens an der Feldstraße in Brand gesetzt. Die Feuerwehr Wentorf war mit 14 Freiwilligen vor Ort, bekam das Feuer schnell unter Kontrolle. Dabei wurde ein Teil des Dachs aufgenommen. Auch die Wärmebildkamera kam zum Einsatz, um versteckte Glutnester aufzudecken.

Vortrag zu Pflegestufen

Wentorf (sho). Der Seniorenrat Wentorf lädt für Donnerstag, 24. Oktober, zu einem Vortrag über die Pflegestufen ein. Referent ist Martin Moritz, Leiter der Angehörigenschule Hamburg. Von 15 bis 17 Uhr wird er in der Alten Schule verständlich in die Thematik einführen. Der Eintritt ist frei.

Hier lernen Männer kochen

Reinbek (sho). Einmal im Monat treffen sich kochbegeisterte Männer zu einem Kochkursus in der Volkshochschule Sachsenwald. Auftakt für die herbstliche, vierteilige Veranstaltungsreihe ist am Donnerstag, 24. Oktober, 18.30 Uhr. Kursleiterin Ilse Stüven bringt auch Anfängern das Kochen bei. Die Kursgebühr beträgt 48,50 Euro. Anmeldungen bei der VHS unter Telefon (040) 727 32 40 oder www.vhs-sachsenwald.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek